Prof. Dr. Jerzy Myszor

(*1950 Chełm Śląski)

Studium an der Päpstlichen Akademie für Theologie in Krakau. 1982-1985 Präfekt am Priesterseminar in Kattowitz. 1983-1989 Direktor des Diözesanmuseums und - archivs in Kattowitz. 1988 Promotion in Kirchengeschichte in Warschau. 1992 Habilitation an der Fakultät für Geschichte und Pädagogik an der Universität Wrocław. 1996 Leiter des Lehrstuhls für Geschichte Mittel- und Osteuropas. 1996-1999 außerordentlicher Professor und Prodekan an der Fakultät für Kirchen- und Sozialgeschichte an der Akademie für katholische Theologie. Ab 2001 Professor und Leiter des Lehrstuhls für Patristische Theologie und Kirchengeschichte an der Schlesischen Universität Kattowitz.