Prof. Dr. Antoni Czubiński

(*1928 Konin; † 2003)

Studium der Geschichte an der Adam-Mickiewicz-Universität in Posen. 1959 Promotion und 1968 Professur an der Universität Posen. 1963-1964 Prodekan und 1964-1966 Dekan der Abteilung Philosophie und Geschichtswissenschaften. 1969-1971 Stellvertretender Direktor des Instituts für Geschichte in Posen. Ab 1971 Prorektor der Hochschule für Sozialwissenschaften beim Zentralkomitee der Polnischen Vereinigten Arbeiterpartei in Warschau. 1978-1991 Leiter des West-Instituts Posen. 1984-1990 polnischer Vorsitzender der Gemeinsamen Deutsch-Polnischen Schulbuchkommission.